:: Startseite ............................................ :: Historie ............................................ :: Unsere Kirche ............................................ :: Hl. Agnes ............................................ :: Gottesdienste ............................................ :: Beichtgelegenheit ............................................ :: Sakramentenspendung ............................................ :: Gemeindeleben ............................................ :: Kontakt / Impressum ............................................ :: St. Martin Barsbüttel ............................................ :: Erzbistum Hamburg ............................................ :: SKFvorOrt©
Copyright Dezember 2010 katholische Kirchengemeinde St. Agnes - Tonndorf
Gezeichnet: G. Jakubik
SPRUCH DES MONATS ........................................ "Singet dem Herrn ein neues Lied, singt dem Herrn, alle Lande. Hoheit und Pracht sin vor seinem Angesicht, Macht und Glanz in seinem Heiligtum. Ps 96 (95) 1.6 ....................................... DOWNLOADBEREICH > Vermeldungen > Gottesdienstordnung > Messdiener > Lektoren > Kommunionhelfer > Aktuelles > Firmkurs > Pfarrbrief
AUS DEM GEMEINDELEBEN  ////////////////////////////////////////////
Sternsingervorbereitungstag
"3. November, und die Sternsinger schon unterwegs? Heute haben sich 10 Kinder aus unserer Gemeinde auf den Weg nach Ahrensburg gemacht, um sich an einem gemeinsamen Vorbereitungstag mit vielen anderen Kindern aus dem Erzbistum auf die kommende Sternsingeraktion einstimmen zu lassen. Und es hat allen Spaß gemacht! Da es diesmal ganz besonders um ein Haus in Lima/Peru geht, in dem behinderte Kinder unterstützt werden, konnte man gleich einmal ausprobieren, wie schwierig z.B. unebende Wege für einen Rollstuhlfahrer sind. Außerdem wurde ordentlich gebastelt, so dass wir nun viele schöne neue Kronen haben! Auch die neuen Lieder wurden geübt und das beeindruckende Sternsingermobil besichtigt, das deutschlandweit herumfährt. Beim Segensspruch-Schreibe- Wettbewerb konnten alle testen, wie schnell und richtig (!) sie den neuen Segen aufschreiben können: 20*C+M+B+19. Und zum Abschluss erhielt jeder Sternsinger nach dem Gottesdienst mit Pastor Görke ein eigenes Segensbändchen. Herzlichen Dank an BDKJ Hamburg und Die Sternsinger sowie die Gemeinde Maria Hilfe der Christen in Ahrensburg für diesen schönen Tag!!!"
Bastelkurs im Gemeindehaus
Liebe Gemeinde, liebe Kinder, Am Sonntag, den 25.11.18, veranstalten wir Messdiener nach der Heiligen Messe einen kleinen Bastelkurs im Gemeindehaus (Raum mit der kleinen Bühne). Hier könnt auch ihr kommen und gemeinsam mit uns Karten gestalten, Sterne falten oder andere schöne Weihnachtssachen basteln. Die Sachen könnt ihr anschließend mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns auf euch. Eure Messdienerleitung Phuong & Steffi
„Treffpunkt Glaube“
"Spaß hat er uns wieder gemacht, unser Treffpunkt Glaube heute! Über 30 große und kleine Menschen, von denen wieder viele zum ersten Mal dabei waren, haben sich musikalisch, meditativ, kreativ, mit einem Filmimpuls und mit Bewegung mit dem Grundgebet aller Christen, dem "Vater unser", auseinandergesetzt. Und vielleicht denken wir beim nächsten Mal daran, wenn wir dieses Gebet beten, dass Gott uns auch gerne einmal bei unserem gewohnten Gebetsfluss unterbrechen darf .“
Wochenende mit den Kommunionkindern im Niels-Stensen-Haus
Beim Basteln, Singen und Beten haben wir zusammen viel gelacht und Spaß gehabt.
Tannenbäume
Wie wäre die Stimmung, wenn an Weihnachten in unserer Kirche mal kein Weihnachtsbaum stände? "Es kommt kein richtiger Festgedanke auf, irgend etwas fehlt, da haben "Die" was verpennt!" So oder so ähnlich würde mancher denken. Um dem vorzubeugen, haben Herr Sommer und ich mit Herrn Eibel schon mal solchen Gedanken vorgebeugt und sind in den Wald des Forstes Wotersen gefahren um mit dem Förster nach zwei Bäumen zu suchen, die gut gewachsen sind. Einen für St. Martin und einen für St. Agnes. Das ist nicht immer so leicht, einen entsprechend super gewachsenen Baum unter den vielen Exemplaren die richtige Auswahl zu finden. Aber wie in jedem Jahr, wir haben gefunden, was wir suchten. Zwei Bäume, die wie für unsere Kirchen von der Natur geschaffen sind. Jetzt müssen sie NUR noch aufgestellt werden. Wer Lust hat, kann mithelfen am 20.12. nach der 09.30 Uhr Werktagsmesse. A. Hanke
Bericht "Niendorfer Wochenblatt"
Seit vielen Jahren werden auch in HH-Jenfeld zu Ostern und Weihnachten Geschenkpäckchen an bedürftige Kinder in sozialen Einrichtungen in Jenfeld vom Hilfsverein "Glücksstern e.V." durch mich verteilt. So habe ich insgesamt ca. 600 Päckchen in der ersten Adventwoche bei der Kaffee-Kanne, im Malhaus, in der "KITA Dahlehmer Ring" und im Kinderkrankenhaus "Wilhelmstift"  abgeben dürfen. Immer wieder ist die Dankbarkeit und Freude beim Empfang zu spüren, wenn diese Geschenke an die Verantwotlichen vor Ort übergeben werden. Meistens werden sie dann am Nokolaustag an die Kinder verteilt. An dieser Stelle nochmals ganz vielen Dank an Frau Sanne und Ihre Helferinnen der "Sternenbrücke e.V." in HH-Niendorf Alfred Hanke